STARTSEITE
NEWS
Aussteller
Downloads
Bildergalerie
VORTRAGS-REIHE
KONTAKT
IMPRESSUM
STARTSEITE arrow VORTRAGS-REIHE arrow Eintragung ist erfolgt

Eintragung ist erfolgt
Genossenschaft: Beteiligung für Bürger beginnt
logo_ldbeg.jpg „Strom aus der Region für die Region“ lautete vor zwei Jahren noch die Ankündigung in der Zeitung. Mittlerweile haben zwölf Kommunen, eine Kirche und private Partner die Lahn-Dill-Bergland Energie GmbH gegründet. Bei der Energie-Messe in Eschenburg präsentiert sich nun auch die dazugehörige Energiegenossenschaft als Basis für breite Bürger-Beteiligung.
Beratung und Beteiligung – das sind in Eschenburg seit Jahren die Triebfedern in Sachen Energie. „Wir können dabei erkennen: Es rechnet sich für den eigenen Geldbeutel und tut der Umwelt gut“, fasst Bürgermeister Götz Konrad zusammen.
Seit der ersten Energie-Messe 2006 sind in Eschenburg insgesamt 117 Energie-Vorträge und –Exkursionen angeboten worden. Das geschah zeitweise sogar im Monats-Takt. Nun soll im Rathaus der Gemeinde etwas Neues mit monatlichen Terminen starten: Die Hessische Energiesparaktion (HESA), treuer Freund der Messe und mit vielen Ausstellungen immer wieder präsent, wird kostenfreie Termine für die Erstberatung anbieten.
Die Gemeinde Eschenburg gehört zu den Kommunen, die die Energie-GmbH im Lahn-Dill-Bergland aus der Taufe gehoben haben. Wie wichtig Zusammenarbeit ist, zeigt in Wissenbach die Geschichte: Hier wurde vor 100 Jahren die Trafo-Station gebaut, wo über eine der ersten Hochspannungsleitungen Deutschlands der Strom über den Berg kam. In Oberscheld wurde aus dem Abgas des Hochofens Elektrizität.
Die Energiewende lädt nun, da mit Sparbuch und Aktienpaket wenig zu gewinnen gibt, Bürger ein zur gemeinsamen Beteiligung an den Projekten der Region – über die Energiegenossenschaft. Wie das gehen kann, erklärt am Samstag um 15 Uhr ein Vortrag, mit dem sich die Lahn-Dill-Bergland Energie-GmbH mit Sitz in Bad Endbach und die neue Energiegenossenschaft vorstellen. Wie schon die Elektrifizierung im Jahr 1909 geschieht die Beteiligung in der eG von Dillenburg aus.
Als erstes Projekt kann die Energiegenossenschaft nun den größten Anteil am Windpark „Hemmrain“ bei Manderbach übernehmen.
em_beteiligungrplandratdkx_9662.jpgGenossen, schafft! Nach der kurzen Eröffnung am Samstag um 11 Uhr geht es los mit der Beratungs-Börse. Endlich kann nun auch die Energiegenossenschaft präsentiert werden, von der Regierungspräsident Dr. Lars Witteck (CDU), Landrat Wolfgang Schuster (SPD) und Bürgermeister Götz Konrad (parteilos), wie hier beim Messestart 2011, schon lange träumen. (Foto: Krentscher)




 
< zurück   weiter >
NEWS
Vortrag im Rathaus: Stromkosten senken ist am 10.10. das Thema
weiter …
 
HESA: Weitere Energie-Sprechstunden und neue Ausstellung über „Dachdämmung“ 
weiter …
 
Fazit und Vorschau: 9. Energie-Messe 2019 mit weiterem Schwerpunkt und Ausbildung
weiter …
 
Energiewende im Eigenheim: 8. Energie-Messe in Eschenburg
weiter …
 
Genossenschaft: Beteiligung für Bürger beginnt
weiter …
 
Schlauerwerden im Stuntentakt: Um 12 Uhr geht es los.
weiter …
 
A bis Z: Alles über die 8. Energie-Messe
weiter …
 
Tolle Tombola: Lose gibt es gratis beim Essenskauf
weiter …
 
BHKW im Bad: 8.033 Stunden im Jahr gelaufen
weiter …
 
Kostenloser Rat: Einsparaktion macht im Rathaus Station
weiter …
 
Samstag 12 Uhr: Energiewende für Bürger und Wirtschaft
weiter …
 
Samstag 13 Uhr: Mit Maß und Ziel
weiter …
 
Samstag 14 Uhr: Klimaschutz im Kreis
weiter …
 
Samstag 15 Uhr: Beteilligung für Bürger und Kommunen
weiter …
 
Samstag 16 Uhr: Hydraulischer Abgleich
weiter …
 
Sonntag 12 Uhr: Energie in Bürgerhand
weiter …
 
Sonntag 13 Uhr: Elektrisch mobil
weiter …
 
Sonntag 14 Uhr: Heizungsbauer der Zukunft
weiter …
 
Sonntag 15 Uhr: Richtig Heizen mit Holz
weiter …
 
Film zur Energie-Messe 2015: Klank Media drehte Video
weiter …
 
Mit Strom unterwegs: Gemeindewerke Eschenburg testet neues Elektro-Auto.
weiter …
 

Energie-GmbH in Hessenfernsehen und Landtag: "De facto" berichtet am 8. Mai, wie das neue Gesetz das Ende der Energiewende bringen kann.

 

weiter …
 
Drehscheibe: EAM investiert 1,3 Millionen in Umspannwerk 
weiter …
 
Bleibender Eindruck: Technik-Tour durchs Freizeitbad in Film und Fotos festgehalten
weiter …
 
Strom aus der Region: 12 Kommunen gründen Energie-Erzeugergemeinschaft.
weiter …
 

Die Geschichte: Wie die "kleine Messe der großen Möglichkeiten" entstand.

weiter …
 
Mehrzweckhalle liefert Strom: Wie Eschenburg Energie produziert.
weiter …
 

Historie: Vor 100 Jahren kam der Strom übern Berg...

weiter …
 
Es ginge viel mehr, wenn man mehr ginge: Besuchen Sie uns auch nach der Energie-Messe.
weiter …
 

Im Naturpark steckt viel Energie: Regionalentwicklung im Lahn-Dill-Bergland.

weiter …
 
Energie mit Plan: Parlament will fünf Voranggebiete für Windkraft prüfen.
weiter …
 
Mit Absicht: Eschenburgs Parlament hat beschlossen.
weiter …
 
Zum Herunterladen: Vorträge der Bürgerversammlung vom 20.10.2011 in der Gemeinde Eschenburg sind im Internet bereit gestellt.
weiter …